Ökologisches Weingut Schmitt

Heute bewirtschaftet die Winzerfamilie Schmitt 15 ha Weinberge im Wonnegau im südlichen Rheinhessen. Seit September 2010 sind sie als ökologisches Weingut zertifiziert. Das war ihnen nicht genug und seit 2012 sind sie eines von nur 42 demeter-Weingütern in Deutschland.

Mit dem Verzicht auf chemisch-synthetische Pflanzenschutzmittel, Herbizide und Mineraldünger wollen sie die Rebe in ihr natürliches Gleichgewicht zurückführen. Das sind die Grundlagen der Biologischer Wirtschaftsweise. Durch Intensive Begrünung im Weinberg mit Leguminosen und Kräutern, wohldosierte Gaben von Kompost wird unser höchstes Gut der Boden belebt und die Mikroorganismen Tätigkeit angeregt. Für die Rebe heißt das eine tiefe Durchwurzelung bis auf das Gestein, den Kalkstein, und somit eine gute eigene Versorgung mit Nährstoffen und Mineralien. Die Rebe ist also auf sich alleingestellt.
Dadurch konnten wir die Weinqualität steigern und freuen uns in Zukunft noch mehr von diesem System -gesunder Boden-gesunder Rebstock-gesunde Trauben- profitieren zu können.

Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »